Kaffeepflanze | So züchten Sie einen Kaffeebaum im Wohnzimmer

Kaffeepflanze im Wohnzimmer

KaDer Kaffeebaum Coffea arabica wird auch Kaffeepflanze genannt. Sie stammt ursprünglich aus den südlichen Teilen des afrikanischen Kontingents sowie den tropischen Gebieten Asiens. Allerdings handelt es sich bei der Kaffeepflanze nicht um einen Baum, sondern um einen Strauch, der in tropischen Regionen bis zu 3,5 Meter hoch werden kann.

In Dänemark kann sie jedoch nicht das ganze Jahr über im Freien wachsen, da es im Winter zu kalt für sie ist. Sie wird daher hauptsächlich als Zimmerpflanze gezüchtet, wo sie mit ihren grünen Farbtönen ein schönes Bild abgibt, und sie ist auch eine pflegeleichte Pflanze, solange sie viel Licht und Wasser bekommt. Kaffeepflanzen werden in den meisten Gärtnereien verkauft, wenn sie etwa 6 Monate alt sind. Die Kaffeepflanze kann jedoch erst im Alter von etwa 4-6 Jahren Kaffeebohnen produzieren.

Baum Kaffeepflanze Frucht Blume Kaffeebohne 491557

Blumenerde für Kaffeepflanzen

Beim Umpflanzen Ihrer Kaffeepflanze empfehlen wir Ihnen, eine gute Blumenerde mit Sphagnum zu kaufen, die für Zimmerpflanzen bestimmt ist. Wählen Sie ein Gefäß mit einem Loch im Boden, damit überschüssiges Wasser abfließen kann, und mit Bläschen am Boden des Topfes, damit die Wurzeln der Pflanze nicht im Wasser stehen und faulen.

Die Kaffeepflanze gießen

Gießen Sie Ihren Kaffeebaum regelmäßig. Kaffeepflanzen bevorzugen einen leicht feuchten Boden, daher ist es wichtig, dass er zwischen den Wassergaben nicht austrocknet, aber er sollte sich auch nicht mit Wasser vollsaugen. Es handelt sich um eine Pflanze, die etwas häufiger gegossen werden kann.

Wir empfehlen, in den Frühlings- und Sommermonaten etwa 1-2 Mal pro Woche zu gießen und im Winter weniger, da die Pflanze aufgrund des geringeren Lichts nicht so stark wächst.

Gießen Sie mit Regenwasser oder kochendem Wasser, da es weniger Kalzium enthält.
Versuchen Sie, die Erde zu fühlen, um festzustellen, ob sie zu nass oder zu trocken ist. Wenn die Erde nach 4 Tagen noch feucht ist, gießen Sie etwas weniger.

Bestäuben Sie die Pflanze regelmäßig mit kalkfreiem Wasser, da dänische Wohnzimmer sehr trocken sein können.

Dünger für Kaffeepflanzen

Umgetopfte Pflanzen brauchen im ersten Monat keinen Dünger, wenn Sie für Zimmerpflanzen bestimmte Blumenerde verwenden, da die Erde genügend Nährstoffe enthält. Im Frühjahr und Sommer können Sie die Pflanze mit Dünger versorgen, um das Wachstum zu fördern. Wir empfehlen die Verwendung von Flüssigdünger, welches dem Gießwasser ca. 10 Minuten beigemischt wird. Jeder andere Monat. Sie können es mit großem Vorteil nutzen BiG Plant Science-Dünger, da es für dänische Verhältnisse hergestellt ist und deutlich mehr der wichtigen Nährstoffe enthält als der Dünger, den Sie im Supermarkt oder auf dem Baumarkt kaufen können.

Wie viel Licht sollte eine Kaffeepflanze haben?

Am besten platzieren Sie die Pflanze etwas zurückgesetzt an Südfenstern im Wohnzimmer, da Kaffeepflanzen Licht und Wärme benötigen, aber direkte Sonneneinstrahlung nicht so gut vertragen, sodass eine Fensterbank nicht der beste Standort für die Pflanze ist. Im Winter können Sie vorteilhaft eine gute Vollspektrum-LED verwenden Wachstumslampen Lampe über Ihrer Pflanze.

Die Kaffeepflanze sollte helles Licht erhalten, das mehr als 4 Stunden direktem Sonnenlicht entspricht, oder eine DLI von 12+ mol/m²/Tag, um dies zu erreichen, empfehlen wir das Aufhängen 35 Watt LED-Wachstumslampe 30 cm über der Pflanze aufstellen und im Winterhalbjahr täglich 8 Stunden einwirken lassen.

Beste Temperatur für die Kaffeepflanze

Im Sommer kann die Pflanze ins Gewächshaus oder auf die Terrasse gestellt werden, ansonsten wird sie im Halbschatten bei einer Temperatur von etwa 20-24 °C gehalten. Im Winter kann die Temperatur auf etwa 16 °C sinken, aber zur Blütezeit sollte die Temperatur zu keinem Zeitpunkt unter 18 °C fallen. Die Pflanze benötigt außerdem eine künstliche Bestäubung, um Früchte zu tragen, was bei guter Pflege in der Regel nach 5-6 Jahren der Fall ist. Die Kaffeepflanze blüht einmal im Jahr und trägt Beeren. Die Beeren sind rot, wenn sie reif sind, und können geerntet, getrocknet und schließlich z. B. im Ofen geröstet werden, und schon ist der Kaffee fertig.

Lesen Sie mehr über die verschiedenen Kaffeepflanzensorten Hier

Lesen Sie mehr über Licht und Pflege der Kaffeepflanze Hier

cd7bcaec28b4134970fc579000fb 1605796